Herzlich Willkommen bei der Daruper Bürgergenossenschaft e.G.


Die Gründer dieser Genossenschaft sind davon überzeugt, dass eine nachhaltige Entwicklung von Darup als Ortsteil der Gemeinde Nottuln nur mit eigenem dauerhaften Engagement seiner Bürger möglich sein wird. 


 

Für viele Projekte in der Zukunft wird es eines Rechtsträgers bedürfen, der eingebunden werden kann, wenn bestehende gemeindliche und politische Strukturen nicht herangezogen werden können. 


 

Die Beteiligung der Daruper Bürger an dem REGIONALE 2016-Projekt „Alter Hof Schoppmann“ gab den Anstoß, diesen Rechtsträger zu gründen. Dabei soll die Rechtsform der Genossenschaft die nötige Flexibilität bieten, anstehende Aufgaben auch mit wirtschaftlichen Zielen anzugehen.


 

 

De Kölsche Mädsche - „Choco con Chili“ - „Weltwärts“.

Wann:      3. März 2017 - 19:30 Uhr

Wo:          Alter Hof Schoppmann


Karten für 14 Euro (VK) gibt es bei Dammann - Alles für ein schönes Zuhause, Nottuln, Daruper Straße (Telefon 02502- 422) oder online unter: kunst-kultur-nottuln.de (Abendkasse 16 Euro).




As time goes by: Sieben Jahre liegt es mittlerweile zurück, dass die Damen bei „Kunst & Kultur Nottuln“ ihr erstes Konzert gaben. Jetzt sind sie wieder im Lande: De Kölsche Mädsche, die sich unter dem Namen „Choco con Chili“ zusammengefunden haben. Diesmal im Reisegepäck ihr neues Programm: „Weltwärts“. 


„Choco con Chili“ bedeutet frei übersetzt „zartschmelzend wie Schokolade und feurig wie roter Pfeffer“. Damit ist das Spektrum der Musik dieser Frauen-Band aus Köln zutreffend beschrieben. Eingebettet in eine humorvolle Moderation über die Entstehung der verschiedenen Weltmusik-Richtungen, präsentieren die vier Frauen ein Programm, das die Zuschauer berührt und mitnimmt. 


Zu hören gibt es eine wohldosierte Melange aus Balladen, feurigem Samba, sanften kubanischen Rhythmen, fetzigen Balkan-Beats und Liedern voller Sehnsucht, Liebe, Lebenslust und Leidenschaft. Ebenso bemerkenswert ist auch die Auswahl ihrer Instrumente - Akkordeon, Ukulele, Violine, Gesang und Percussion - mit der sie ihre musikalische Weltreise antreten. 


Das alles präsentieren sie auf höchstem musikalischem Niveau und vor allen Dingen mit sehr viel Leidenschaft. Die Band serviert eine abwechslungsreiche Kost, mit der das Publikum gut gelaunt den Abend genießen kann.






Nächste Veranstaltungen


18.2. Obstbaumschnitt - Natur - 16 Uhr


21.2. Rund um die Korkeiche - 19:30 Uhr


24.2.. Zumba -16:30 Uhr

24.2. Zumba - 17:45 Uhr

24.2. Tanz Crashkurs -19 Uhr

24.2. Salsa - Tanz - 20 Uhr


3.3. Zumba -16:30 Uhr

3.3. Zumba - 17:45 Uhr

3.3. Tanz Crashkurs -19 Uhr

3.3. Salsa Tanz - 20 Uhr


3.3. De Kölsche Mädsche„Choco con Chili“ - 19:30


5.3. Finissage und Musik - 15 Uhr


8.3. Ausstellung Klick in die Vielfalt


10.3. Zumba -16:30 Uhr

10.3. Zumba - 17:45 Uhr

10.3. Tanz Crashkurs -19 Uhr

10.3. Salsa Tanz - 20 Uhr


11.3. Merkfähigkeit - 10 Uhr

11.3. NIKOLA MATERNE & BAND - 19:30 Uhr


12.3. Merkfähigkeit - 10 Uhr


17.3. Zumba -16:30 Uhr

17.3. Zumba - 17:45 Uhr

17.3. Tanz Crashkurs -19 Uhr

17.3. Salsa Tanz - 20 Uhr


21.3. Der Waldkauz - 19:30 Uhr


24.3. Naturschutz und  Klimawandel - 17:30 Uhr


24.3. IBP WerksChor - 19:30 Uhr


31.3. Kleiderwirbel - 16:30 Uhr


31.3. - 1.4. Workshop Malen


Näheres unter Veranstaltungen